Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Nethe-Aue

Das Gebiet an der Nethemündung ist ein wunderschönes Naturschutzgebiet und zieht nicht nur die Prachtlibellen an. Im Frühsommer suchen Döbel und Barben nach geeigneten Laichplätzen  die sie besser in der Nethe als in der Weser finden. Allerdings müssen Sie sich vor dem dort ansässigen Eisvogel in Acht nehmen, dessen Lieblingsspeise die Jungfische sind.

Aber natürlich erfreuen sich auch viele Touristen, vornehmlich Radfahrer an diesem schönen Fleckchen der “Erlesenen Natur”.  Der Zugang zum Gewässer ermöglicht eine kurze Abkühlung an heißen Sommertagen, ebenso wie die Bewunderung der farbenprächtigen Libellen.  Die schönen Holz-Liegen in unmittelbarer Wassernähe und die  Schatten spendenden großen Bäume laden zum Träumen und Entspannen ein.

Auch dieses Gebiet zählt zum Europäischen Naturerbe und ist Bestandteil von “Natura 2000”

Zurück zum Anfang